ADVERTISEMENT
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.
Related topics
PRESS RELEASE: Paid content from Business Wire
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.

GPR beruft ehemaligen Präsidenten und CEO von Daimler Trucks North America, Roger Nielsen, in den Beirat

December 16, 2021 GMT
Former Daimler Trucks North America President and CEO Roger Nielsen will provide insight into GPR's product development, manufacturing and sales specifically in autonomous trucking applications. (Photo: Business Wire)
Former Daimler Trucks North America President and CEO Roger Nielsen will provide insight into GPR's product development, manufacturing and sales specifically in autonomous trucking applications. (Photo: Business Wire)
Former Daimler Trucks North America President and CEO Roger Nielsen will provide insight into GPR's product development, manufacturing and sales specifically in autonomous trucking applications. (Photo: Business Wire)

SOMERVILLE, Massachusetts--(BUSINESS WIRE)--Dez 16, 2021--

GPR, der weltweit einzige Anbieter eines bodenradargestützten Systems zur präzisen Fahrzeuglokalisierung (Ground Positioning Radar™, GPR), gab heute bekannt, dass Roger Nielsen, der frühere Präsident und CEO von Daimler Trucks North America, dem Beirat des Unternehmens beigetreten ist. Nielsen bringt fast 40 Jahre Erfahrung in der Nutzfahrzeug-Produktentwicklung, in der Qualitätsfertigung und im Vertrieb in das GPR-Team ein. Das Unternehmen kommt damit der Kommerzialisierung seines patentrechtlich geschützten Ground Positioning Radar™ in autonomen Lkw einen entscheidenden Schritt näher.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211216005270/de/

Former Daimler Trucks North America President and CEO Roger Nielsen will provide insight into GPR’s product development, manufacturing and sales specifically in autonomous trucking applications. (Photo: Business Wire)

ADVERTISEMENT

“Bei Daimler waren wir Vorreiter bei der Automatisierung unserer Nutzfahrzeuge, und ich habe aus erster Hand erfahren, welche Hürden bei der Einführung eines robusten Produkts zu überwinden sind”, sagte Nielsen. “Die bahnbrechende GPR-Technologie räumt einige der wichtigsten Hürden aus, die der Einführung eines marktfähigen autonomen Lkw-Angebots noch im Wege stehen.”

“Der autonome Lkw-Verkehr macht zwar rasche Fortschritte, aber sein Wertversprechen hängt entscheidend davon ab, dass er stets präzise funktioniert. Wir haben eine sprunghafte Zunahme der Zusammenarbeit mit Herstellern von autonomen Lastkraftwagen beobachtet, die ein Produkt liefern wollen, das rund um die Uhr Fracht transportiert - unabhängig von den Wetterbedingungen oder anderen häufig auftretenden Hindernissen”, sagte Tarik Bolat, Mitgründer und CEO von GPR. “Roger bringt Weltklasse-Erfahrungen in das GPR-Team ein und wird uns dabei helfen, bei der Bereitstellung von ADAS- und AV-Leistungen für schwere Nutzfahrzeuge auf Wachstumskurs zu bleiben.”

ADVERTISEMENT

Nielsen wechselt in den GPR-Beirat nach einer langen und erfolgreichen Karriere bei Daimler Trucks, dem weltweit führenden Nutzfahrzeughersteller, bei dem er nach 35 Jahren in den beruflichen Ruhestand ging. Während seiner Zeit bei Daimler leitete Nielsen die Weiterentwicklung der firmeneigenen Technologie für autonomes Fahren. Dazu gehörte auch die Übernahme von Torc Robotics, einem Unternehmen, das an der Einführung des autonomen Fahrens in der nordamerikanischen Nutzfahrzeugindustrie arbeitet. Unter seiner Leitung erhielten die Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) von Daimler auf der Consumer Electronics Show 2019 die Auszeichnung “Best Transportation Technology”.

Bei GPR wird der Unterbau der Straße unter einem Fahrzeug kartiert, der völlig einzigartig und über lange Zeiträume hinweg stabil ist. So können Fahrzeuge, die über kartierte Gebiete fahren, ihre Position ermitteln. Fahrzeuge, die mit GPR ausgerüstet sind, können ihre Position mit außergewöhnlicher Präzision und Zuverlässigkeit bestimmen, und das unabhängig von den Umgebungsbedingungen wie z.B. schlechtem Wetter, dem Fehlen eindeutiger Fahrbahnmarkierungen oder Orientierungspunkten sowie in Parkhäusern.

Zum Vorstand und Beraterstab von GPR gehören bereits prominente Branchenvertreter wie Joe Hinrichs, ehemaliger Präsident der Ford Motor Company, Charles “Chuck” Stevens, ehemaliger CFO von General Motors, Kurt Lehmann, ehemaliger CTO von Continental, sowie Carsten Boers, Gründer und General Partner von Rhapsody Venture Partners.

Über GPR
GPR, ehemals bekannt als WaveSense, leistet mit seiner Technologie Ground Positioning Radar™ (GPR, bodenradargestütztes System zur präzisen Fahrzeuglokalisierung) Pionierarbeit für die sichersten und leistungsfähigsten Fahrerassistenzsysteme und das autonome Fahren. Mit diesem weltweit präzisesten und zuverlässigsten Fahrzeug-Positionsbestimmungssystem ermöglicht GPR eine zentimetergenaue Positionsbestimmung von Fahrzeugen, auch unter schwierigen Straßenverhältnissen. Ob auf der Straße unter schwierigen Bedingungen wie z.B. auf nicht markierten Straßen, bei schlechtem Wetter oder in Straßenschluchten, im Gelände oder sogar unter der Erde - Fahrzeuge mit Ground Positioning Radar™ sind in der Lage, ein robusteres, hochwertigeres assistiertes und autonomes Fahrerlebnis zu bieten, was andere Sensoren nicht können. GPR kooperiert eng mit Erstausrüstern (OEMs) und Tier-1-Zulieferern, um Fahrzeuge auch dort sicher zum Ziel zu führen, wo aktuelle ADAS-Technologien wie etwa Lidar- und kamerabasierte Systeme versagen. Weitere Informationen finden Sie auf www.GPR.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20211216005270/de/

CONTACT: Katelyn Davis für GPR

551-313-7846

gpr@antennagroup.com

KEYWORD: NORTH AMERICA UNITED STATES IRELAND UNITED KINGDOM EUROPE MASSACHUSETTS

INDUSTRY KEYWORD: TRUCKING AUTOMOTIVE TECHNOLOGY TRANSPORT OTHER TECHNOLOGY FLEET MANAGEMENT

SOURCE: GPR

Copyright Business Wire 2021.

PUB: 12/16/2021 01:08 PM/DISC: 12/16/2021 01:08 PM

http://www.businesswire.com/news/home/20211216005270/de