AP NEWS
ADVERTISEMENT
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.
Related topics
PRESS RELEASE: Paid content from Business Wire
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.

TELUS International festigt mit der Übernahme von Playment seine Führungsposition im weltweiten Markt für Datenannotation

July 6, 2021 GMT

VANCOUVER, Britisch-Kolumbien--(BUSINESS WIRE)--Jul 6, 2021--

TELUS International (NYSE and TSX: TIXT), ein innovatives Unternehmen für Digital Customer Experience (DCX), das Lösungen der nächsten Generation für globale und disruptive Marken plant, produziert und bereitstellt, gab heute die Übernahme von Playment aus Bangalore bekannt. Playment ist ein führender Anbieter von Tools und Dienstleistungen im Bereich Datenannotation und computergestütztes Sehen (Computer Vision) mit den Spezialgebieten 2D- und 3D-Bilder, Videos und LiDAR (Light Detection and Ranging) - eine Fernerkundungsmethode, bei der variable Entfernungen mit Laserimpulsen gemessen werden. Erst kurz vor der Übernahme, die an das bestehende tiefgreifenden Fachwissen und der Erfahrung des Unternehmens im Bereich Datenannotation anknüpft, wurde Lionbridge AI von TELUS International erworben. Damit ist TELUS International einzigartig aufgestellt, um seine Kunden bestehend aus Technologie- und Großunternehmen bei der Entwicklung von KI-gestützten Lösungen in einer Vielzahl von vertikalen Märkten zu unterstützen.

ADVERTISEMENT

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210706005620/de/

ADVERTISEMENT

„Wir freuen uns sehr, Playment und das hochmotivierte, erstklassige Produkt- und Ingenieurteam des Unternehmens heute in der Familie von TELUS International zu begrüßen. Die Übernahme wird die Fähigkeiten unseres Unternehmens im Bereich des computergestützten Sehens erheblich beschleunigen und unsere gegenüber dem weltweiten Wettbewerb führende Position mit Blick auf technologische Innovation, strategische Exzellenz und Talent weiter stärken“, sagte Jeff Puritt, President und CEO von TELUS International. „Als eine der Schlüsseltechnologien für die modernen KI-Anwendungen von heute zählt das computergestützte Sehen zu den revolutionärsten Technologien unserer Generation, die in allen Bereichen der Wirtschaft Anwendung findet. Die Technologie wird sowohl für Technologieunternehmen als auch für den Markt als Ganzes immer wichtiger, da Marken nach Lösungen für Szenarien suchen, die typischerweise eine komplexe menschliche Einschätzung visueller und räumlicher Muster erfordern, um differenzierte geschäftliche Herausforderungen zu lösen und innovative, marktführende intelligente Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.“

Einer Analyse von MarketsandMarkets zufolge wird der Markt für computergestütztes Sehen von annähernd 16 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 auf mehr als 50 Milliarden US-Dollar bis 2026 wachsen. Die Technologie führt zu einer Disruption ganzer Branchen und treibt tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen voran - von der Erleichterung medizinischer Diagnosen über die Betrugseindämmung im Bankwesen bis hin zur Verbesserung des Erlebnisses im elektronischen Handel durch erweiterte visuelle Suchfunktionen. In der Landwirtschaft beispielsweise ermöglichen fortschrittliche Anbauprozesse, die sich auf computergestütztes Sehen und KI stützen, eine frühzeitige und präzise Erkennung und Diagnose von Pflanzenkrankheiten auf Basis des Grünanteils und anderer visueller Hinweise, um Verluste bei den Ernteerträgen zu reduzieren. Bei der Ernte können auf computergestütztem Sehen und KI basierende Systeme Lebensmittel anhand gelernter Parameter automatisch klassifizieren und sortieren. So identifizieren Farbkameras bei einem Verfahren zur Obsterkennung beispielsweise Äpfel auf Bäumen, die gepflückt werden können, und zusätzliche Stereokameras erkennen ihre relative Position, damit sie von einem Robotersauger automatisch geerntet werden können.

„Stillstand ist für kein Unternehmen, unabhängig von der Branche, eine Option. Für die Entwicklung und Förderung der Innovationen von morgen ist jedoch eine große und kontinuierliche Lieferkette von hochwertigen Bild- und Video-Trainingsdaten erforderlich, was gleichzeitig auch der größte Entwicklungsengpass für die KI ist“, erklärte Puritt. „Da nun die Expertise, der Einfallsreichtum und die proprietäre Datenannotationsplattform von Playment hinzukommt, ist TELUS International stärker denn je aufgestellt, um die aktuellen und künftigen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen und sie bei ihrem kontinuierlichen Wachstum und ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen. Vor dem Hintergrund der Vergrößerung und Weiterentwicklung unseres Teams und unseres Unternehmens werden wir uns weiterhin darauf konzentrieren, unseren Kunden die Anpassung an den immer schneller werdenden Wandel in der heutigen digitalen Welt zu ermöglichen und langfristigen Wert für unsere Kunden, Aktionäre, Teammitglieder und die Gemeinden, in denen wir tätig sind, zu schaffen.“

Playment wurde 2015 gegründet und erhielt in den frühen Entwicklungsphasen Finanzmittel von Elevation Capital (ehemals SAIF Partners) und Y Combinator. Playment bietet vollständig gemanagte Datenannotationsdienste, die KI-Strategieberatung und eine SaaS-basierte Plattform umfassen, die Videos und Bilder in hochwertige annotierte Daten für eine große Bandbreite von Anwendungsfällen umwandelt, angefangen bei computergestütztem Sehen und Datenkategorisierung bis hin zur Suchrelevanz. Playment hat mit Schwerpunkt auf Datensicherheit, Benutzererlebnis und Effizienz und durch die Beschäftigung der größten qualifizierten und sicheren On-Demand-Belegschaft Indiens eine hochproduktive Umgebung geschaffen, die Datensätze schneller als der Wettbewerb liefert.

„Gerne werden uns gemeinsam mit dem Team von TELUS International auf die spannende Reise begeben, um das Potenzial der Computer-Vision-Technologie voll auszuschöpfen und uns gemeinsam der Aufgabe zu widmen, das KI-Zeitalter durch unsere vielen Partnerschaften mit Marken auf der ganzen Welt beschleunigen“, sagte Siddharth Mall, Mitbegründer und CEO von Playment. „Wir freuen uns darauf, unsere Beziehungen mit bestehenden Kunden zu vertiefen und die Möglichkeit zu haben, mit anderen zusammenzuarbeiten, die derzeit von TELUS International unterstützt werden, um die Bandbreite der Möglichkeiten durch unsere ergänzenden Fähigkeiten bei der Annotation von Bild-, Video- und LiDAR-Daten sowie unsere Expertise im computergestützten Sehen unter Beweis zu stellen. Indem wir unsere Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen verstärken, um unsere Position als Produktführer in der Branche zu festigen, und mithilfe der weltweiten Präsenz von TELUS International unsere Markteinführungsstrategie beschleunigen, können wir gemeinsam in allen vertikalen Bereichen wie Automotive, Einzelhandel, Internet of Things (IoT), Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Landwirtschaft zur Disruption beitragen.“

TELUS International ist auf der ganzen Welt in mehr als 25 Ländern mit einem vielfältigen, mehrsprachigen Team von mehr als 50.000 Mitgliedern und einer globalen KI-Community von mehr als einer Million qualifizierter Datenannotatoren und Linguisten auf sechs Kontinenten tätig. Um mehr über die KI-Datenlösungen von TELUS International zu erfahren, besuchen Sie www.telusinternational.com.

Über TELUS International

TELUS International (NYSE und TSX: TIXT) widmet sich der Planung, Produktion und Bereitstellung digitaler Lösungen der nächsten Generation, um das Kundenerlebnis (CX) für globale und disruptive Marken zu verbessern. Die Dienstleistungen des Unternehmens unterstützen den gesamten Lebenszyklus der digitalen Transformationsprozesse seiner Kunden und versetzen sie in die Lage, digitale Technologien der nächsten Generation schneller einzuführen, um ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern. Die integrierten Lösungen und Fähigkeiten von TELUS International beinhalten digitale Strategie, Innovation, Beratung und Design, digitale Transformation und IT-Lebenszykluslösungen, Datenannotation und intelligente Automatisierung sowie Kundenerlebnislösungen für alle Kanäle, darunter Content-Moderation-, Vertrauens- und Sicherheitslösungen und andere gemanagte Lösungen. Um alle Wachstumsphasen zu unterstützen, geht TELUS International Partnerschaften mit Marken in wachstumsstarken vertikalen Bereichen wie Technologie und Gaming, Kommunikation und Medien, E-Commerce und Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen sowie Reisen und Gastgewerbe ein. Weitere Informationen finden Sie unter www.telusinternational.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20210706005620/de/

CONTACT: Media Relations:

Ali Wilson

(604) 328-7093

ali.wilson@telusinternational.comInvestor Relations:

Jason Mayr

(604) 695-3455

ir@telusinternational.com

KEYWORD: NORTH AMERICA UNITED STATES ASIA PACIFIC INDIA CANADA

INDUSTRY KEYWORD: SOFTWARE INTERNET MARKETING ADVERTISING DATA MANAGEMENT COMMUNICATIONS TECHNOLOGY OTHER TECHNOLOGY

SOURCE: TELUS International

Copyright Business Wire 2021.

PUB: 07/06/2021 11:59 AM/DISC: 07/06/2021 11:59 AM

http://www.businesswire.com/news/home/20210706005620/de