ADVERTISEMENT
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.
Related topics
PRESS RELEASE: Paid content from Business Wire
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.

Das dänische Unternehmen Nowocoat setzt sein Wachstum fort und hat seinen Umsatz nach Akquisitionen in Schweden um mehr als 50 Prozent und 70 Millionen DKK gesteigert

August 23, 2021 GMT
Danish firm Nowocoat is continuing its growth and has increased its turnover by more than 50 per cent and DKK 70 million after acquisitions in Sweden (Photo: Business Wire)
1 of 2
Danish firm Nowocoat is continuing its growth and has increased its turnover by more than 50 per cent and DKK 70 million after acquisitions in Sweden (Photo: Business Wire)
1 of 2
Danish firm Nowocoat is continuing its growth and has increased its turnover by more than 50 per cent and DKK 70 million after acquisitions in Sweden (Photo: Business Wire)

KOLDING, Dänemark--(BUSINESS WIRE)--Aug 23, 2021--

Der dänische, familiengeführte Farben- und Lackhersteller Nowocoat Industrial A/S setzt sein massives Wachstum fort und hat in diesem Jahr bereits einen Umsatz von über 220 Millionen DKK erzielt. Hintergrund für diese Entwicklung ist eine aggressive Marketingstrategie, die auf hohe Qualität, Service und patentierte, umweltfreundliche und nachhaltige Produkten setzt. Eine weitere Akquisition wird in Kürze bekannt gegeben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210823005397/de/

ADVERTISEMENT

Danish firm Nowocoat is continuing its growth and has increased its turnover by more than 50 per cent and DKK 70 million after acquisitions in Sweden (Photo: Business Wire)

Nach intensiven Verhandlungen im Sommer ist die schwedische Farben- und Lackfabrik AB Rötmotaverken nun Teil des dänischen Wachstumsunternehmens Nowocoat Industrial A/S mit Sitz in Kolding. Nowocoat zementiert damit seine Wachstumsstrategie und hat 2021, nur sieben Jahre nach seiner Gründung, bereits einen Umsatz von 220 Millionen DKK erzielt.

„Wir haben uns von Anfang an auf Wachstum und Ertrag konzentriert“, sagt Ole E. Jensen, CEO von Nowocoat Industrial A/S, und kündigt für 2021 eine weitere Akquisition an, die den Gesamtumsatz auf 350 Millionen DKK im Jahr 2022 erhöhen wird. „Wir führen ein gesundes Unternehmen mit verfügbaren Kapazitäten und Finanzen, die uns gute Geschäftsmöglichkeiten erschließen. Wir werden dies zu unserem Vorteil nutzen, wenn sich die Gelegenheit ergibt”, erklärt Ole E. Jensen weiter.

Nowocoat Industrial A/S wird AB Rötmotaverken mit weiteren, neuen Ressourcen in Form von Know-how, Investitionen und Synergien versorgen. Das Unternehmen ist weiterhin an seinem jetzigen Standort in Schweden tätig, und Conny Alfsson, CEO von AB Rötmotaverken, bleibt für das Tagesgeschäft, den Verkauf und die Entwicklung verantwortlich.

ADVERTISEMENT

„Der Zusammenschluss wird beide Unternehmen stärken. Mit Nowocoat Industrial können wir auch auf spezifischere Anfragen eingehen und entsprechend liefern. Der Markt ist durch wenige, sehr große Akteure gekennzeichnet, was für die Kunden einige Einschränkungen mit sich bringt – nicht zuletzt in Baumärkten und auf dem Verbrauchermarkt. Oft diktieren die Lieferanten mehr oder weniger die Bedingungen, unter denen die Zusammenarbeit stattfinden soll, und mit der erhöhten Kapazität und den neuen Produkten, über die wir durch unseren Anschluss an Nowocoat Industrial verfügen, können wir die Baumärkte in Zukunft deutlich besser bedienen und ihnen damit mehr Freiheit bei ihren Einkäufen bieten“, betont Conny Alfsson.

Neue Geschäftsmöglichkeiten haben das Interesse für die Übernahme des schwedischen Unternehmens geweckt. „Die Übernahme von AB Rötmotaverken ist eine strategische Investition, bei der es um weit mehr geht als nur um die Erhöhung unseres Marktvolumens. Das Unternehmen bietet Produkte sowohl für den Industrie- als auch für den Verbrauchermarkt, und seine Vertriebskanäle für Baumärkte in der skandinavischen Region sowie sein Standort bieten uns Vorteile, die wir in Kolding zurzeit nicht haben. Andererseits verfügen wir jetzt über eine höhere Kapazität, eine breitere Produktpalette und bessere Einrichtungen sowie über Innovation und Know-how im Bereich der funktionellen Oberflächenbehandlung, was das Geschäft in Schweden erheblich stärken kann“, unterstreicht Ole E. Jensen.

Nowocoat Industrial A/S will nach der Übernahme von AB Rötmotaverken weiteres Wachstum in beiden Unternehmen schaffen und Marktanteile gewinnen, unter anderem durch einen gemeinsamen Fokus auf Nachhaltigkeit.

„Technologisch und wissenschaftlich verfügt Nowocoat Industrial über sehr starke Kompetenzen, die unsere Position gegenüber den Verbrauchern stärken werden“, sagt Conny Alfsson und wird dabei von Ole E. Jensen bestätigt: „Der Verbrauchermarkt ist ein wachsender Markt, und da die Verbraucher immer mehr nach wirksamen, dauerhaften und umweltfreundlichen Alternativen zu den heute verwendeten Holzschutzmitteln, Algenentfernern, Wandfarben oder Fußbodenlacken suchen, bin ich sicher, dass wir auch auf diesem Markt stark sein werden.“

Über Nowocoat Industrial

> Nowocoat Industrial A/S ist eine innovative Farben- und Lackfabrik mit einem Produktportfolio von funktionellen und dauerhaften Beschichtungen für Mineral-, Holz- und Metalloberflächen für den industriellen Einsatz.

> Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz und seine Produktion in Kolding, mit Mitarbeitern in Polen, China und Vietnam.

> Im Jahr 2019 hat Nowocoat Industrial A/S Lurrell Industries übernommen.

> Nowocoat Industrial A/S ist nach ISO 9001 und ISO 14001 umweltzertifiziert.

> 80 Prozent der Produktion werden auf Märkte in Nordeuropa und Asien exportiert.

> Erträge 2020: 123 Millionen DKK.

> Gewinn 2020: 26,3 Millionen DKK vor Steuern.

> Anzahl Mitarbeiter 2021:36.

> Zulieferer für Kunden wie IKEA, Jysk, WallMart und K-Markt.

> AB Rötmotaverken produziert und entwickelt seit den 1920er Jahren Spezialprodukte für die Farbenindustrie. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 70 Millionen SEK und beschäftigte 20 Mitarbeiter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20210823005397/de/

CONTACT: Weitere Auskünfte erteilt: Director Ole E. Jensen

Tel.: +45 30 30 32 34

E-Mail: oej@nowocoat.dk

KEYWORD: EUROPE SWEDEN DENMARK

INDUSTRY KEYWORD: MANUFACTURING OTHER RETAIL ENVIRONMENT RETAIL CHEMICALS/PLASTICS

SOURCE: Nowocoat Industrial A/S

Copyright Business Wire 2021.

PUB: 08/23/2021 09:37 AM/DISC: 08/23/2021 09:37 AM

http://www.businesswire.com/news/home/20210823005397/de