AP NEWS
ADVERTISEMENT
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.
Related topics
PRESS RELEASE: Paid content from Business Wire
Press release content from Business Wire. The AP news staff was not involved in its creation.

Velodyne Lidar arbeitet mit NVIDIA Metropolis für Intelligent Infrastructure Solutions zusammen

July 15, 2021 GMT
1 of 2
Velodyne Lidar has joined the NVIDIA Metropolis program for Velodyne’s Intelligent Infrastructure Solution. The Intelligent Infrastructure Solution combines Velodyne’s award-winning lidar sensors and powerful AI software to monitor traffic networks and public spaces. (Photo: Velodyne Lidar)
1 of 2
Velodyne Lidar has joined the NVIDIA Metropolis program for Velodyne’s Intelligent Infrastructure Solution. The Intelligent Infrastructure Solution combines Velodyne’s award-winning lidar sensors and powerful AI software to monitor traffic networks and public spaces. (Photo: Velodyne Lidar)

SAN JOSE, Kalifornien--(BUSINESS WIRE)--Jul 15, 2021--

Velodyne Lidar, Inc. (Nasdaq: VLDR, VLDRW) gab heute bekannt, dass es dem NVIDIA Metropolis -Programm für Velodynes Intelligent Infrastructure Solution für Verkehrsüberwachung und -analyse beigetreten ist. NVIDIA Metropolis wurde entwickelt, um eine neue Generation von Anwendungen und Lösungen zu fördern und auf den Markt zu bringen, die die wichtigsten Bereiche und Abläufe der Welt mit Fortschritten in der KI-Vision sicherer und effizienter machen.

ADVERTISEMENT

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210715005886/de/

Velodyne Lidar has joined the NVIDIA Metropolis program for Velodyne’s Intelligent Infrastructure Solution. The Intelligent Infrastructure Solution combines Velodyne’s award-winning lidar sensors and powerful AI software to monitor traffic networks and public spaces. (Photo: Velodyne Lidar)

ADVERTISEMENT

Die Intelligent Infrastructure Solution kombiniert die preisgekrönten Lidar-Sensoren von Velodyne mit leistungsstarker KI-Software zur Überwachung von Verkehrsnetzen und öffentlichen Räumen. Die Lösung adressiert den dringenden Bedarf an Smart-City-Systemen, die zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Vermeidung von Verkehrsunfällen beitragen können. Regierungsdaten zeigten, dass 2020 das tödlichste Jahr für US-Verkehrsunfälle seit über einem Jahrzehnt war, mit einem Anstieg der Verkehrstoten um 7,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die Lösung von Velodyne nutzt die leistungsstarken Fähigkeiten des eingebetteten NVIDIA Jetson AGX Xavier -Moduls in seinem Edge-KI-Computing-System, um die proprietäre 3D-Wahrnehmungssoftware der Lösung auszuführen, die alle Verkehrsteilnehmer, einschließlich Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer, in Echtzeit erkennen kann. Der NVIDIA Jetson AGX Xavier bietet die unvergleichliche Rechenleistung einer GPU-Workstation in einem kompakten, energieeffizienten Modul. Es ermöglicht der KI-Anwendung Intelligent Infrastructure Solution, bis zu 50 Frames pro Sekunde auszuführen und LIDAR-Frames in Echtzeit zu verarbeiten, um den Verkehrsverlauf zu erkennen, zu klassifizieren und zu extrahieren.

Als Teil von NVIDIA Metropolis gewinnt Velodyne zunehmend an Kontakt zu Branchenexperten, KI-gesteuerten Organisationen, Regierungen und Integrationspartnern, die erstklassige KI-fähige Lösungen nutzen möchten, um kritische Betriebseffizienz- und Sicherheitsprobleme zu verbessern. Velodyne hat außerdem frühzeitigen Zugriff auf NVIDIA-Plattform-Updates und kann das vielfältige Partner-Ökosystem von NVIDIA nutzen, um die Entwicklung von LIDAR-basierten Lösungen zu unterstützen.

Neuer Einsatz in Austin

Das Pilotprojekt der Intelligent Infrastructure Solution von Velodyne soll in Austin, Texas, eingesetzt werden. Die Stadt wird die Lösung nutzen, um die Verkehrsbedingungen zu bewerten und proaktive Sicherheitsmaßnahmen zu identifizieren, die zur Rettung von Leben beitragen können.

Das Projekt nutzt die Lidar-basierte Verkehrsüberwachung als zuverlässigen, nicht-intrusiven multimodalen Ersatz für Induktionsschleifendetektoren, Kameras und Radare. Die intelligente Infrastrukturlösung von Velodyne erstellt eine Echtzeit-3D-Karte von Straßen und Kreuzungen, um Verkehrsdaten bei einer Vielzahl von Licht- und Wetterbedingungen zu generieren und kategorisierte Überwachungsdaten zu Fußgängern, Radfahrern, Autos und Lastwagen bereitzustellen.

In Austin wird die erste Installation in der East 7 th Street & Springdale Road stattfinden. Diese Kreuzung wurde aufgrund der Unfallgeschichte, des Todesrisikos, der Geschwindigkeitsüberschreitung und der Staus als verbesserungsbedürftig identifiziert.

„Lidar-basierte Lösungen bergen ein enormes Potenzial zum Schutz personenbezogener Daten und helfen uns gleichzeitig dabei, unser Ziel der Vision Zero zu erreichen, Verkehrstote und schwere Verletzungen auf den Straßen von Austin zu vermeiden“, sagte Jason JonMichael, Assistant Director, Austin Transportation Department. „Die intelligente Infrastrukturlösung von Velodyne Lidar könnte es uns ermöglichen, die zur Verbesserung der Straßeneffizienz und -sicherheit erforderliche Mobilität effizienter zu erfassen und zu analysieren.“

„Es ist großartig, mit der Stadt Austin an Innovationsinitiativen zusammenzuarbeiten, die Straßen sicherlich in eine intelligentere und sicherere Infrastruktur für die Gemeinde verwandeln werden“, sagte Jon Barad, Vice President of Business Development, Velodyne Lidar. „Die Partnerschaft mit NVIDIA Metropolis ermöglicht es uns, Austin und anderen Gemeinden bei der Bewältigung der Herausforderungen der Straßenverkehrssicherheit zu helfen und die Verkehrseffizienz und Nachhaltigkeit zu verbessern.“

Die Lösung von Velodyne ermöglicht eine intelligente Infrastruktur

Die Intelligent Infrastructure Solution von Velodyne erstellt eine Echtzeit-3D-Karte von Straßen und Kreuzungen und bietet eine präzise Verkehrsüberwachung und -analyse, die mit anderen Sensortypen wie Kameras oder Radar nicht möglich ist. Sie erfasst zuverlässig Daten bei jeder Beleuchtung oder Wetterlage, unterstützt den Betrieb ganzjährig rund um die Uhr und schützt gleichzeitig die Privatsphäre der Menschen. Die Lösung erhöht die Sicherheit durch multimodale Analysen, die verschiedene Verkehrsteilnehmer wie Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer erkennen. Sie kann Probleme mit der Verkehrssicherheit vorhersagen, diagnostizieren und beheben und so Kommunen und anderen Kunden helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen und Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. Nach dem Kauf eines Setup-Pakets, das Software und Sensoren enthält, zahlen Kunden Velodyne eine Systemzugangsgebühr für die wiederkehrende Überwachung und Analyse. Für weitere Informationen zur Intelligent Infrastructure Solution wenden Sie sich an den Velodyne-Vertrieb: 669.275.2526, sales@velodyne.com.

Über Velodyne Lidar

Velodyne Lidar (Nasdaq: VLDR, VLDRW) läutete mit der Erfindung von Lidar-Sensoren mit 360°-Rundumsicht in Echtzeit eine neue Ära der autonomen Technologie ein. Velodyne, der weltweit führende Anbieter von Lidar, ist bekannt für sein breites Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Technologien. Die revolutionären Sensor- und Softwarelösungen von Velodyne bieten Flexibilität, Qualität und Leistung, um den Anforderungen einer Vielzahl von Branchen gerecht zu werden, darunter autonome Fahrzeuge, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS), Robotik, unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Aerial Vehicles, UAV), intelligente Stadtkonzepte und Sicherheit. Durch kontinuierliche Innovation strebt Velodyne danach, Leben und Gemeinschaften zu verändern, indem es eine sicherere Mobilität für alle vorantreibt. Weitere Informationen finden Sie unter www.velodynelidar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, einschließlich, ohne Einschränkung, aller Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, und schließt, ohne Einschränkung, Aussagen über die Zielmärkte von Velodyne, neue Produkte, Entwicklungsbemühungen und den Wettbewerb ein. Wenn in dieser Pressemitteilung die Worte „schätzt“, „prognostiziert“, „erwartet“, „geht davon aus“, „rechnet damit“, „plant“, „beabsichtigt“, „glaubt“, „strebt“, „dürfte“, „kann“, „wird“, „sollte“, „zukünftig“, „schlägt vor“ und Variationen dieser Wörter oder ähnliche Ausdrücke (oder die negativen Versionen dieser Wörter oder Ausdrücke) verwendet werden, sollen sie zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen, Bedingungen oder Ergebnisse und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderer wichtiger Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Velodyne liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Resultate erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Wichtige Faktoren, unter anderem solche, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken können, sind Ungewissheiten in Bezug auf die staatliche Regulierung und die Akzeptanz von Lidarsystemen, die ungewissen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft von Velodyne und seiner Kunden, die Fähigkeit von Velodyne, das Wachstum zu bewältigen, die Fähigkeit von Velodyne, seinen Geschäftsplan umzusetzen, Ungewissheiten in Bezug auf die Fähigkeit der Velodyne-Kunden, ihre Produkte zu vermarkten, und die endgültige Marktakzeptanz dieser Produkte; die Quote und der Grad der Marktakzeptanz der Produkte von Velodyne; der Erfolg anderer konkurrierender Lidar- und sensorbezogener Produkte und Dienstleistungen, die bereits existieren oder möglicherweise verfügbar werden; Ungewissheiten im Zusammenhang mit aktuellen Rechtsstreitigkeiten von Velodyne und potenziellen Rechtsstreitigkeiten, in die Velodyne verwickelt ist, oder der Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit des geistigen Eigentums von Velodyne; und allgemeine wirtschaftliche und marktbezogene Bedingungen, die sich auf die Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Velodyne auswirken. Weitere Informationen zu Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit dem Geschäft von Velodyne finden Sie in den Abschnitten „Erörterung und Analyse der Finanzlage und des Betriebsergebnisses durch das Management“ und „Risikofaktoren“ der bei der SEC eingereichten Unterlagen von Velodyne. Dies schließt den Jahresbericht auf Formular 10-K und die Quartalsberichte auf Formular 10-Q ein, ist aber nicht darauf beschränkt. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf Informationen, die Velodyne zum Datum dieser Veröffentlichung zur Verfügung standen. Velodyne übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20210715005886/de/

CONTACT: Velodyne Anlegerbeziehungen

InvestorRelations@velodyne.com Medien

Codeword

Liv Allen

velodyne@codeword.com

KEYWORD: UNITED STATES NORTH AMERICA CALIFORNIA TEXAS

INDUSTRY KEYWORD: SOFTWARE NETWORKS DATA MANAGEMENT GENERAL AUTOMOTIVE TECHNOLOGY AUTOMOTIVE CONSTRUCTION & PROPERTY PHOTOGRAPHY AUDIO/VIDEO URBAN PLANNING AUTOMOTIVE MANUFACTURING MANUFACTURING

SOURCE: Velodyne Lidar

Copyright Business Wire 2021.

PUB: 07/15/2021 01:06 PM/DISC: 07/15/2021 01:06 PM

http://www.businesswire.com/news/home/20210715005886/de