AP NEWS
ADVERTISEMENT
Press release content from TS Newswire. The AP news staff was not involved in its creation.
Related topics
PRESS RELEASE: Paid content from TS Newswire
Press release content from TS Newswire. The AP news staff was not involved in its creation.

Bitcoin Bank Erfahrungen & Test - Funktioniert die App?

September 26, 2020 GMT

New York, NY ( TS Newswire ) -- 26 Sep 2020

Bitcoin Bank Erfahrungen und Test - App nur Fake und Betrug?

Bitcoin Bank ist ein Krypto-Roboter der nächsten Generation. Der Roboter erlaubt es Anlegern, automatisch mit Bitcoin zu handeln, ohne hierfür selbst übermäßig viel Zeit aufwenden zu müssen. Mittlerweile existieren eine Reihe solcher Krypto-Roboter auf dem Markt. Gelingt es Bitcoin Bank, aus der breiten Masse herauszuragen und solide Gewinne abzuliefern? Hier erfahren Sie die Antwort.

ADVERTISEMENT

Bitcoin Bank Erfahrungen - Kurze übersicht

  • Bitcoin Bank erlaubt den automatischen Handel mit Bitcoin.
  • Die Nutzung des Roboters erfordert weder viel Zeit noch sonderlich hohe Kenntnisse.
  • Bitcoin Bank erzielt überdurchschnittlich hohe Gewinne im Vergleich zur Konkurrenz.
  • Bitcoin Bank finanziert sich über eine Gewinnbeteiligung.
  • Der Roboter und die dazugehörige Handelsplattform machen einen seriösen Eindruck.
  • Unser Tipp: Nutzen Sie das von Bitcoin Bank bereitgestellte kostenlose Demokonto.

Bitcoin Bank Test - Die Registrierung

Die Registrierung bei Bitcoin Bank ist vollkommen kostenfrei und erfordert keinen sonderlichen Aufwand. Zuerst muss man die Seite des Anbieters aufrufen. Dort steht ein Formular bereit, welches ausgefüllt werden muss. Im Anschluss erhält man eine Bestätigungs-E-Mail. Sobald man diese bestätigt hat, hat man vollen Zugriff auf die Handelsplattform und den dazugehörigen Krypto-Roboter. Der Anmeldevorgang nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Bitcoin Bank Fake? Nein! Erste Schritte mit Bitcoin Bank

Hat man sich erfolgreich angemeldet, wird man aufgefordert, eine Mindesteinzahlung zu tätigen. Hierfür muss man mindestens 250 Dollar überweisen. Mit dem Geld kann der Bot anschließend anfangen, mit Bitcoin zu handeln. Das Geld wird also vollständig für die Handelsaktivität verwendet. Eigene Gebühren fallen hier nicht an.

Nutzern steht es frei, auch mehr als die anfänglich geforderten 250 Dollar zu überweisen. Allerdings sollten nur erfahrene Trader von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Für Anfänger ist es besser, zu Beginn nur mit der Mindestsumme zu handeln. Zwar ist die Bedienung von Bitcoin Bank relativ intuitiv. Dennoch braucht es auch bei diesem Programm eine Weile, bis man alle Kniffe heraus hat. Hat man erst einmal ausreichend Erfahrung gesammelt, kann man anfangen, größere Summen einzusetzen. Für die Einzahlung stehen verschiedene Zahlungsoptionen zur Verfügung.

ADVERTISEMENT

Zusätzlich bietet Bitcoin Bank einen sogenannten Demo-Modus an. Dabei handelt es sich um eine Art Simulation. In dieser können Anleger sämtliche Funktionen der Plattform kennenlernen und austesten, ohne dass hierfür echtes Geld erforderlich ist. Durch seinen Demo-Modus hebt sich Bitcoin Bank positiv von anderen Anbietern ab, die eine solche Möglichkeit nicht bieten. Der Demo-Modus eignet sich zudem auch gut, um neue Handelsstrategien auszutesten, ehe man sie mit realem Geld implementiert.

Bitcoin Bank Betrug? Nein! So nutzt man Bitcoin Bank richtig

Die Nutzung von Bitcoin Bank an sich gestaltet sich überraschend einfach. Der Handel mit Kryptowährungen kann durchaus komplex sein, wenn man alle unterschiedlichen Faktoren berücksichtigen will. Das Prinzip von Bitcoin Bank basiert auf einer grundlegenden Vereinfachung des Entscheidungsprozesses. Anstatt direkt Entscheidungen am Markt zu treffen, kontrollieren Anleger nur den Bot, welcher wiederum die eigentlichen Kauf- und Verkaufsentscheidungen an der Börse trifft.

Hierfür stehen Nutzern eine Reihe von unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Diese haben allesamt Einfluss darauf, wie sich der Bot an der Börse verhält. Man entscheidet also nicht, wann und in welchen Mengen gekauft wird. Stattdessen gibt man dem Roboter Richtlinien vor, anhand derer er selbst diese Entscheidungen am Markt trifft. Nutzer haben also nur indirekten Einfluss auf die Handelstätigkeit von Bitcoin Bank im täglichen Börsenhandel.

Weil der Roboter nach dem Setzen der Einstellungen vollkommen automatisch agiert, ist es nicht notwendig, die komplette Zeit über vor dem Rechner zu sitzen. Anleger können Bitcoin Bank also unbeaufsichtigt arbeiten lassen. Anfänger sollten zumindest zu Beginn dennoch etwas genauer darauf achten, was der Roboter genau tut. Auf diese Weise lässt sich schneller verstehen, welchen Einfluss die unterschiedlichen Einstellungen auf das Verhalten des Roboters haben. Dies ist wichtig, weil die Höhe der Gewinne oder etwaige Verluste durchaus auch von den persönlichen Entscheidungen der Nutzer beeinflusst werden können.

Die Funktionsweise von Bitcoin Bank App erklärt

Bitcoin Bank orientiert sich bei seinen Entscheidungen stets an einer Reihe von Indikatoren. Es handelt sich dabei um dieselben Indikatoren, welche auch professionelle Trader für ihre tagtäglichen Entscheidungen nutzen. Anhand der zur Verfügung stehenden Daten erkennt Bitcoin Bank, wie sich die Kurse entwickeln und wann sich ein günstiges Fenster für Käufe oder Verkäufe öffnet. Ist dies der Fall, handelt der Roboter innerhalb von Sekundenbruchteilen. Durch seine hohe Reaktionsgeschwindigkeit agiert der Roboter dabei stets schneller als die menschliche Konkurrenz. Dies ist einer der Gründe, weshalb das Programm teils deutlich höhere Gewinne erzielen kann als langsame Privatanleger.

Mögliche Gewinne mit Bitcoin Bank

Wie bereits geschrieben, kann Bitcoin Bank durchaus höhere Gewinne erzielen als der gewöhnliche Privatanleger. Wie hoch diese Gewinne genau ausfallen, hängt jedoch von diversen Faktoren ab. Die jeweilige Marktlage spielt dabei eine gewichtige Rolle. Auch die persönlichen Entscheidungen der Nutzer haben Einfluss auf die Aktivität und somit Renditeträchtigkeit von Bitcoin Bank. Zuletzt kommt es darauf an, wie viel Geld man bereit ist, für die Trades zur Verfügung zu stellen.

Unseren Erfahrungen nach weist Bitcoin Bank eine Gewinnwahrscheinlichkeit von ca. 90 Prozent auf. Das bedeutet, dass neun von zehn Trades einen Gewinn nach sich ziehen. Es handelt sich dabei um einen Durchschnittswert. Erfahrene Trader werden diesen Wert noch verbessern können, während Einsteiger zu Beginn evtl. etwas darunter liegen werden.

Kosten

Für die Nutzung von Bitcoin Bank fallen keine Gebühren an. Stattdessen wird eine Gewinnbeteiligung fällig, wenn der Roboter mit einem Trade einen Gewinn erzielt. Diese beläuft sich auf 5 % und wird bei jedem erzielten Gewinn automatisch einbehalten. Die Vorteile dieses Systems liegen auf der Hand.

Manch andere Krypto-Roboter erheben eine grundsätzliche Gebühr oder finanzieren sich über versteckte Kosten. Bei Bitcoin Bank fallen jedoch stets nur dann Kosten an, wenn man als Anleger auch wirklich einen finanziellen Nutzen aus dem Programm zieht. Die Anmeldung bei Bitcoin Bank zieht also keine finanziellen Verpflichtungen nach sich. Das ist vor allem für Anleger gut, welche Bitcoin Bank erstmal nur ausprobieren wollen. Zudem hat der Anbieter dadurch einen konkreten Anreiz, Bitcoin Bank stetig zu verbessern, um die Gewinnwahrscheinlichkeit des Roboters zu erhöhen.

So funktioniert die Auszahlung

Die Auszahlung verläuft komplikationslos. Man kann sich sowohl das bereits eingezahlte Geld wie auch die erzielten Gewinne jederzeit auf das eigene Konto auszahlen lassen. Die überweisung dauert in der Regel nicht länger als einen Tag. über längere Verzögerungen ist hingegen nichts bekannt.

Vor- und Nachteile im überblick

Vorteile:

  • Leichte Anmeldung
  • Leicht verständliche Nutzeroberfläche
  • Demo-Modus ermöglicht leichten Einstieg
  • Geringer zeitlicher Aufwand bei der Nutzung
  • Hohe Gewinnquote von rund 90 %
  • Geringfügige Gewinnbeteiligung als einziger Kostenfaktor
  • Zuverlässige Auszahlung von Gewinnen

Nachteile:

  • Nur über den Browser nutzbar (keine App verfügbar)

Wie seriös ist Bitcoin Bank?

Der Markt für Krypto-Roboter ist mittlerweile voll von den unterschiedlichsten Angeboten. Nicht alle davon sind seriös. Zudem lassen auch manche als zuverlässig geltende Roboter hier und da etwas zu wünschen übrig. Bitcoin Bank konnte uns in diesem Punkt positiv überraschen. Zum einen ist die Seite frei von Viren oder anderer unerwünschter Software. Es gibt keinerlei versteckte Kosten. Nutzer haben von Anfang an vollen Zugriff auf sämtliche Funktionen von Bitcoin Bank.

Auch bei der durchschnittlichen Gewinnquote kann Bitcoin Bank durchaus die in es gesteckten Erwartungen erfüllen. Werbeaussagen, nach denen man mit diesem Roboter innerhalb kürzester Zeit reich wird, sollten als das abgetan werden, was sie sind: Werbeaussagen. Wer mit Bitcoin Bank innerhalb weniger Tage Tausende von Dollar einnehmen möchte, muss dafür auch entsprechende Summen investieren. Andernfalls wird es eine Weile dauern, bis man sich damit ein kleines Vermögen aufgebaut hat. Wichtig ist jedoch, ob der Roboter tatsächlich im Durchschnitt eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit aufweist, als dies bei einem Privatanleger der Fall ist. Dies können wir jedoch bejahen. Tatsächlich übertrifft Bitcoin Bank in dieser Hinsicht zahlreiche seiner Konkurrenten.

Abschließende Bewertung

Bitcoin Bank konnte unsere Erwartungen voll erfüllen. Der Roboter agiert weitgehend selbstständig am Markt und kann dabei regelmäßig ansehnliche Gewinne erwirtschaften. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und auch unerfahrene Anleger dürften in der Lage sein, die Bedienung des Programms innerhalb kurzer Zeit zu erlernen. Gleichfalls ist der Roboter flexibel genug, um auch für erfahrenere Anleger interessant zu sein. Zudem gefällt uns das Gebührenmodell von Bitcoin Bank gut. Kosten fallen nur an, wenn man tatsächlich auch Gewinne erzielt. Anleger gehen hier also kein zusätzliches Risiko ein.

Aufgrund all dessen können wir Bitcoin Bank voll empfehlen. Derzeit handelt es sich bei diesem Roboter um eines der besten Produkte auf dem Markt.

ADVERTISEMENT