AP NEWS
ADVERTISEMENT
Press release content from TS Newswire. The AP news staff was not involved in its creation.
PRESS RELEASE: Paid content from TS Newswire
Press release content from TS Newswire. The AP news staff was not involved in its creation.

Immediate Edge Erfahrungen & Test - Funktioniert die Software?

October 26, 2020 GMT

, ( TS Newswire ) -- 26 Oct 2020

Wer heutzutage mit Bitcoins Geld verdienen will, kann dies am besten über den Handel mit der digitalen Währung tun. Hier stellt sich geneigten Anlegern jedoch rasch das Problem, dass die hohe Volatilität des Bitcoin-Kurses das Tagesgeschäft oftmals unberechenbar macht. Um dem entgegenzuwirken, empfiehlt es sich, auf die Dienste eines Krypto-Roboters zurückzugreifen.

Immediate Edge wird von manchen als der derzeit beste derartige Krypto-Roboter angesehen. Nicht nur soll die zugrunde liegende Software in der Lage sein, Kursentwicklungen präzise vorauszusagen. Der Bot handelt zudem auch fast vollkommen automatisch. Lohnt es sich also für Privatanleger zuzugreifen?

ADVERTISEMENT

Immediate Edge Erfahrungen - Weshalb Immediate Edge nutzen?

Immediate Edge bietet Anlegern gleich eine ganze Reihe an Vorteilen. Als Erstes ist hierbei natürlich die Tatsache zu nennen, dass der Bot auf den automatischen Handel ausgelegt ist. Das bedeutet, dass Anleger nicht länger selbst den ganzen Tag über am Bildschirm sitzen und die Kursentwicklungen beobachten müssen. Der Handel mit Kryptowährungen kann sich schnell in eine sehr zeitraubende Angelegenheit entwickeln, wenn man vorne mit dabei sein will. Wer jedoch auf die Dienste von Immediate Edge zurückgreift, erspart sich damit ungemein viel Zeit. Pro Tag reichen dann im Durchschnitt 20 bis 30 Minuten.

Hinzukommt, dass der Trading-Bot wesentlich höhere Gewinne erzielt als herkömmliche Anleger und sogar professionelle Trader. Grund hierfür ist die enorm hohe Präzision, mit welcher die Software zukünftige Kursentwicklungen voraussagen kann. Dies ist keine Zauberei, sondern beruht auf komplexen Algorithmen und starker Rechenleistung. Aus diesem Grund erweisen sich im Durchschnitt 9 von 10 Trades des Bots als gewinnbringend. Dadurch erhöht Immediate Edge nicht nur die möglichen Gewinne. Es minimiert auch das Risiko, Verluste einzufahren.

Zu guter Letzt handelt es sich bei Immediate Edge ganz offensichtlich um einen Trading-Bot, welcher nicht nur exklusiv für Profis und erfahrene Trader entwickelt worden ist. Sämtliche Bedienelemente sind übersichtlich gestaltet und die Funktionsweise der Handelsplattform kann auch von Anfängern sehr schnell verstanden werden. Einsteiger, die bisher noch nie mit dem Handel mit Bitcoin in Berührung gekommen sind, treffen also mit Immediate Edge durchaus eine gute Wahl.

ADVERTISEMENT

Anmeldung

Der erste Schritt, um Immediate Edge zu nutzen, ist das Aufrufen des Webauftritts des Betreibers. Dort befindet sich ein digitaler Anmeldebogen, welchen man ausfüllen muss. Erforderlich sind dafür nur der Name, die Telefonnummer sowie eine funktionierende E-Mail-Adresse. Zudem kann man sich ein eigenes Passwort aussuchen. Hat man den Anmeldebogen ausgefüllt, erhält man eine Mail. In dieser befindet sich ein Link, über den man die Anmeldung nochmals bestätigen kann. Ein separater Download ist hingegen nicht erforderlich. Immediate Edge kann vollständig über den Browser genutzt werden.

Einzahlung

Bevor man Immediate Edge das erste Mal nutzen kann, muss man eine erste Einzahlung in Höhe von 250 Dollar tätigen. Der Bot benötigt dieses Geld, um damit Handel betreiben zu können. Als Einzahlungsmethode stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Ist das Geld erst einmal auf dem Konto verbucht, wird der Bot rasch freigeschaltet.

Demo-Modus

Speziell für Anfänger bietet Immediate Edge einen Demo-Modus, über welchen der richtige Umgang mit der Software geübt werden kann. Grundsätzlich können Anleger hier ohnehin nicht viel falsch machen, da die meisten Aufgaben direkt vom Bot selbst übernommen werden. Allerdings lässt sich dieser auch in begrenztem Umfang über eine Reihe von Einstellungen steuern. Genau dieser Umgang kann im Demo-Modus ausgetestet werden. Auch der Kauf von simulierten Bitcoins kann hier ausgiebig geübt werden. Einsteiger sollten sich hierfür etwas mehr Zeit nehmen, um später bei der Nutzung des Bots auf alles vorbereitet zu sein.

Immediate Edge Test - Immediate Edge tradet automatisch

Wie bereits erwähnt, funktioniert der Handel mit Bitcoin bei Immediate Edge weitgehend automatisch. Nutzer müssen sich vor der Aktivierung des Roboters lediglich um einige wenige Einstellungen Gedanken machen. Im Anschluss beginnt das Programm damit, selbstständig mit Bitcoin zu handeln.

Hierfür beobachtet und analysiert die Software den Bitcoin-Kurs ohne Unterbrechung und stellt anhand diverser Indikatoren verschiedene Prognosen auf. Dadurch versucht der Roboter, die künftigen Kursentwicklungen möglichst genau vorherzusagen. Dies erlaubt es dem Programm, mit hoher Präzision zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Trades durchzuführen. Im Durchschnitt weist Immediate Edge bei seinen Trades eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 90 % auf. Daraus lässt sich ableiten, dass es der Software durchaus gelingt, sehr genaue Prognosen anzustellen.

Die hohe Treffergenauigkeit von Immediate Edge hat zur Folge, dass sich bereits innerhalb relativ kurzer Zeiträume hohe Gewinne anhäufen lassen. Deren genaue Höhe hängt natürlich stets von verschiedenen Faktoren wie der jeweiligen Kursentwicklung oder der Höhe des eingesetzten Kapitals ab. Allerdings lässt sich mit einiger Gewissheit sagen, dass Immediate Edge vor allem langfristig gesehen einen nachhaltig positiven Effekt auf die Rendite von Anlegern haben kann.

Immediate Edge Fake? Nein! - Geringe Gebühren

Für die Nutzung von Immediate Edge müssen Anleger natürlich auch eine Gebühr an den Betreiber entrichten. Allerdings richtet sich deren Höhe stets nach der Höhe des tatsächlich erzielten Gewinns. Immer wenn der Bot einen Gewinn erzielt, behält die Plattform eine Gewinnbeteiligung in Höhe von fünf Prozent ein.

Sollte der Gewinn einmal ausbleiben, wird demnach überhaupt keine Gebühr fällig. Es gibt hier also überhaupt kein zusätzliches finanzielles Risiko. Zudem können sich Nutzer sicher sein, dass der Anbieter daran interessiert ist, die Qualität und Leistungsfähigkeit von Immediate Edge noch weiter zu steigern. Letztlich wirkt sich dies nämlich auch auf seinen eigenen Gewinn aus.

Immediate Edge Betrug? Nein! - Ist Immediate Edge sicher?

Auf der technischen Ebene ist Immediate Edge vollkommen sicher. Die Software ist ausgereift und Bugs kommen praktisch überhaupt nicht vor. Sollte es einmal doch Probleme geben, können sich Nutzer jederzeit an den Kundenservice wenden. Dieser ist sowohl per E-Mail als auch über eine Hotline erreichbar.

Auch was den Handel selbst angeht, erachten wir Immediate Edge als sehr sicher. Der Bot arbeitet zuverlässig und dank seiner hohen Treffergenauigkeit kommt es nur selten vor, dass sich ein Trade im Nachhinein einmal als Fehler erweist. Die daraus resultierenden Verluste vermag die Software jedoch bereits innerhalb kurzer Zeit wieder mit weiteren Gewinnen auszugleichen.

Auch was das Geld angeht, brauchen sich Nutzer hier keine Sorgen zu machen. Die Überweisung als auch die Auszahlung funktionieren einwandfrei und ohne großer Verzögerungen. Anleger behalten immer die Kontrolle über das eingezahlte Geld und es gibt auch keine versteckten Kosten.

Fazit

Immediate Edge ist eine leistungsfähige und zuverlässige Handelssoftware für Bitcoins. Das Programm tradet automatisch und erzielt dabei zuverlässig hohe Gewinne. Die Bedienung geht leicht von der Hand, sodass auch Anfänger hier keine großen Probleme haben sollten. Aus diesem Grund erachten wir Immediate Edge als uneingeschränkt empfehlenswert.